T-Zell-Test nicht durchführbar ⎜ Mangel an Reagenzien 

Voraussichtlich bis Ende Februar 2022 muss das IMD die LTT-Untersuchungen (Lymphozyten Transformations-Test = T-Zell-Immunitätstest) auf SARS-CoV-2 einstellen. Ursache: Lieferschwierigkeiten der Testreagenzien (Stimulationspeptide). Die angelegten Reserven sind durch eine unglaubliche Zahl an Analysen der letzten 4 Wochen leider aufgebraucht. Hinweis: bitte auch bei anderen Laboren nachfragen, ob es dort desgleichen Lieferschwierigkeiten gibt!

Die Anforderung der Corona-Antikörper einschließlich des Immunoblot auf endemische Coronaviren (Kreuzimmunität) ist weiter im IMD möglich.